Arbeitsfeld Städtebau / Studien

Städtebauliche Entwicklungen finden mehr und mehr im Bestand, im gewachsenen Umfeld statt. Neben der Ausweisung von bislang un- oder untergenutzten Standorten stellen gerade innerstädtisch gelegene Konversionsflächen einen hohen Wert dar. Sie generieren aber aufgrund ihrer Vorgeschichte und der Verträglichkeit mit dem Umfeld oftmals hohe Anforderungen an eine Wiedernutzung.  

MESS entwickelt städtebauliche Studien
- sowohl für innerstädtische als auch für ländliche Standorte - und arbeitet dabei eng mit den entsprechenden Fachsparten zusammen.
Unser Ziel ist nicht immer das „Highlight“, vielmehr wollen wir mit unseren Rahmenplänen eine solide Grundlage schaffen - für die weitere Entwicklung, für  ökonomische und ökologische Effizienz und vor allem für eine hohe Nutzerqualität. Dies gilt für innerstädtische Mischgebiete und Wohnnutzung ebenso wie für Forschungs- oder Gewerbestandorte.

Das Spektrum reicht dabei von der Erarbeitung des städtebaulichen Entwurfs (als Grundlage für Kalkulationen und die Bebauungsplanung) bis hin zur Durcharbeitung des konkreten Gebäudes inkl. Grundrissgestaltung.

Weitere Informationen

  • Minitext:

    MESS entwickelt städtebauliche Studien - sowohl für innerstädtische als auch für ländliche Standorte. Unser Ziel ist nicht immer das „Highlight“, vielmehr wollen wir mit unseren Rahmenplänen eine solide Grundlage schaffen - für die weitere Entwicklung, für  ökonomische und ökologische Effizienz und vor allem für eine hohe Nutzerqualität.

Gelesen 1796 mal