Tornesch

to01
to02
to03
to04
< 

Eine Gliederung der Fläche in fünf unabhängig voneinander zu entwickelnde Quartiere garantiert eine hohe Flexibilität. Die Quartiere lassen sich auf Grund ihrer Orientierung am bestehenden Straßennetz in beliebiger Reihenfolge entwickeln. Es müssen nicht sämtliche Quartiere entwickelt werden.

Grünmotive geben jedem Quartier ein eigenes Thema, aus dem sich die Gestaltung der öffentlichen Räume ableitet. Gleichzeitig bieten die angebotenen Parzellentiefen Raum für eine Vielzahl an Typologien.

Durch ein solides Gerüst,  die Kombination aus allgemein anzuwendenden Grundbausteinen und quartiersspezifischen Gestaltungsparametern, entsteht ein Rahmen und ein Bild für die zukünftige Entwicklung des Tornescher Ostens :

Fünf Quartiere mit unterschiedlichem Charakter und vielfältigen Potenzialen.

Gelesen 3393 mal