Innenentwicklungsmanagement Freiburg

01_NEU
02_NEU
03_NEU
04_NEU
05_NEU
06_NEU
< 

Innenentwicklung und Nachverdichtung kommt bei der Schaffung zusätzlichen Wohnraums eine wichtige Rolle zu. Vor diesem Hintergrund hat sich die Stadt Freiburg im Jahr 2019 mit der Projektidee des Innenentwicklungsmanagements erfolgreich um eine Förderung im Rahmen des Programms „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ beworben.

 

Aufgabe von MESS als Innenentwicklungsmanager war es hierbei, bestehende informelle Konzepte der Innenentwicklung hinsichtlich ihrer konkreten Umsetzbarkeit zu überprüfen und weiter zu entwickeln. Die Überprüfung der Realisierbarkeit erfolgte durch die intensive Diskussion und Abstimmung mit den jeweiligen Eigentümer_innen. Die hierbei geäußerten Punkte bildeten die Grundlage für die Überarbeitung durch MESS.

 

Neben dem Ziel, eine Grundlage zur weiteren Planung und Umsetzung zu erlangen, war es ein weiteres Ziel des IEM, die Eigentümer_innen zu Anwälten Ihres Grundstücks zu machen. Es sollte ihnen die Möglichkeit gegeben werden, sich bereits im Vorfeld einer formellen Planung unverbindlich und kostenlos über die Entwicklungsmöglichkeiten auf Ihrem Grundstück klar zu werden sowie unter Begleitung des IEM eine Entscheidung über die gewünschte zukünftige Entwicklung treffen zu können.

 

Im Rahmen von Eigentümerversammlungen sowie insgesamt 72 Gesprächsrunden mit Einzeleigentümer_innen, Eigentümergemeinschaften und Eigentümerfamilien konnte eine große Bandbreite an Motivationen und Zielen identifiziert werden. Gleichermaßen aber auch Unsicherheiten und Hemmnisse, denen insbesondere private Eigentümer_innen im Zuge einer möglichen baulichen Entwicklung gegenüberstehen. Diese genannte Bandbreite bildete die Grundlage des IEM bei der Suche nach den bestmöglichen entwerferischen Lösungen.
Neben der Herausbildung konkreter Entwicklungscluster, in denen sich jeweils mehrere Eigentümer_innen mit Entwicklungsinteresse zusammengeschlossen haben, konnte der intensive Prozess auch darüber hinaus wertvolle Erkenntnisse für die weitere strategische Ausrichtung der Freiburger Stadtentwicklung liefern.

 

Leistungen: Innenentwicklungsmanagement
Auslober: Stadt Freiburg
Planungszeitraum: 2019-2021
Plangebietsgröße: Vier Projektgebiete im Stadtgebiet Freiburg

Gelesen 137 mal